Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Therapie

Angebote:

 hierbei handelt es sich um Leistungen nach ärztlicher Verordnung,

durch eine Zulassung bei allen Deutschen Krankenkassen können wir Ihre Rezepte Annehmen.

 

 Unser Angebot in Warsingsfehn sowie in Neermoor für Sie kurz beschrieben:

 

 

 

 

Krankengymnastik (KG):

 

ist eine Therapieform, die sich in erster Linie mit dem Bewegungsapparat und dem Bewegungsverhalten des Menschen befasst. Hauptziel sind Schmerzfreiheit und ein beschwerdefreies Bewegungsverhalten des Patienten.

 

 

 

Klassische Massage:

 

Die klassische Massage dient der Behandlung der Muskulatur. Es ist eine mit den Händen ausgeführte lokale und mechanisch Therapie.

 

 

 

 

Atemtherapie:

 

Behandlung von Akuten sowie Chronischen Erkrankungen der Atemwege sowie der Lungen.

Bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern (COPD, MUCO)

 

 

Kinder-Krankengymnastik:

 

Behandlung von Koordinations sowie Bewegungsdefiziten

bei Jugendlichen und Kindern

 

Kinder-Bobath-Therapie: (nur Neermoor)

 

Spezielle Therapieform für Kinder mit Neurologischen Erkrankung sowie anderer Defiziten

 

Kiefergelenks-Behandlung (CMD):

 

Behandlung von Fehlstellungen des Kiefers, Kiefergelenkes sowie der Kiefermuskulartur

 

 

Lymphdrainage:

 

nach Asdonk und nach Földi

 

Die manuelle Lymphdrainage wird zur Entstauung von geschwollenem Gewebe durchgeführt.

Das betroffene Gewebe wird dadurch entwässert und es kommt zur Abschwellung des betroffenen Bereiches.

 

 

Kälteanwendungen:

 

Kälteanwendungen dienen der Schmerzlinderung.
Durch eine verringerte Körpertemperatur wird die Aktivität der Schmerzursachen gehemmt.

 

Wärmeanwendungen:

 

Eine Wärmetherapie verbessert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel des Körpers an. Dadurch entspannt sich die Muskulatur und es kommt zu einer spürbaren Schmerzlinderung. Ideal auch als Vorbereitung für eine Massage.

 

Wir bieten folgende 3 Arten der Wärmebehandlung an:


Fango: Behandlung mit auf ca. 50°C erwärmten Wärmematten

 

 

 


Rotlicht: Bestrahlung des Körpers mit Infrarotstrahlern (Wärmestrahlung)

 

 

 

 


Heiße Rolle: Spezielle Form der Kontaktwärme

 

 

 

 

 

Elektrotherapie:

 

Ultraschalltherapie: